S T A R T S E I T E
EINSÄTZE
Letzter Einsatz: Unwetter Einsatz
06.08.2017
18:04
Kappel
Weitere Einsätze
2017 2016 2015 2014 2013 2011 2009 2008

Einsatzgebiet
NEUIGKEITEN
Neuigkeiten
07.08.2017 Monatsübung August

Weitere Neuigkeiten:
2017 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010
Bildgalerien
16.01.2016 Jahreshauptversammlung Schloss...

Weitere Galerien:
2016 2015 2014 2013 2012 2011 2009 2008
STATISTIK 2017
Gesamt (19)
 
Technisch (9)
 
Brand (10)
 
Stunden: 295 h
Kilometer: 341 km
ÜBER UNS
Geschichte

Mannschaft
Jungfeuerwehr

Fahrzeuge

Demnächst Geburtstag:
Oberberger Paul (28.8)

Weitere Geburtstage
TERMINE
Veranstaltungen
Derzeit keine Veranstaltung geplant!

Weitere Veranstaltungen:
2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011
Übungen
04.09.2017 Monatsübung September

Weitere Übungen:
2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010
SERVICE

Gästebuch

Downloads

Kontakt

Links

zum Nachdenken

Partner-Suche

Neuigkeiten 2013

2013
November
09.11.2013 Wissenstest der FF Jugend
Wissenstest der FF Jugend
Ausgezeichnete Leistungen erbrachten die Teilnehmer am Wissenstest am Samstag den 09. November 2013 in der Landesfeuerwehrschule. Für die gute Ausbildung sorgten DANIEL Robert, THALER Reinhold und MOGY Guido.
OBERBERGER Paul und GOLTSCHNIGG Thomas traten im Bewerb Silber an.
OBMANN Martina, DANIEL Stefan, PROPRENTNER Raphael und Michael KOGLER legten die Prüfung in Bronze ab.
Beim Wissensspiel war Jonas HATZENBICHLER erfolgreich.
September
22.09.2013 Neuer Kommandant in der Wehr
Neues Kommando bei der FF Kappel am Krappfeld

Nachdem Ing. Werner KOGLER jun. Anfang August nach 10 Jahren als Kommandant sein Amt überraschend zurückgelegt hat, mussten Nachwahlen durchgeführt werden. Am 22.09.2013 trafen sich die Kameraden im Rüsthaus in Kappel am Krappfeld zur Wahl des Kommandanten.
Zum neuen Kommandanten wurde der bisherige Stellvertreter Thomas KÖFER gewählt. Er war bereits 10 Jahre als Stellvertreter in der Führungsfunktion der FF Kappel am Krappfeld.
Der Gruppenkommandant Löschmeister Guido MOGY wurde zum neuen Stellvertreter gewählt.


Am Foto von links (Ansicht)

Bezirksfeuerwehrkommandant Ing Egon KAISER, Stellverteter Guido MOGY, Kommandant Thomas KÖFER, Bürgermeister Martin GRUBER, Gemeindefeuerwehrkommandant Richard BÖHMER, Bezirksfeuerwehrkommandantstellvertreter Heimo HAIMBURGER
21.09.2013 FÜHRUNGSWECHSEL KOMMANDO steht bevor
Nach einer Amtszeit von 10 Jahren als Kommandant und 6 Jahren als Stellvertreter hat Ing Werner KOGLER jun. seine Funktion als Ortsfeuerwehrkommandant am 01. August 2013 beim Bürgermeister zurückgelegt.
Innerhalb von 8 Wochen muss von der Gemeinde die Neuwahl ausgeschrieben bzw . durchgeführt werden. Bis zu diesen Zeitpunkt der Wahl (22. September) hat der gewählte Stellvertreter Thomas KÖFER die Feuerwehr aufgrund des Landesfeuerwehrgesetzes zu führen.
Ing Werner KOGLER jun. bedankte sich bei allen Feuerwehrkameraden für die gute Zusammenarbeit und die Möglichkeit eine funktionierende Feuerwehr führen zu dürfen. Er wird der Feuerwehr aber weiterhin als Kamerad zur Verfügung stehen und diese unterstützen.
Austausch Tankwagen
Nachdem der Gemeinderat den Grundsatzbeschluss gefasst hat, das 30 Jahre alte Tanklöschfahrzeug Steyr auszuscheiden, erfolgte die Vertragsunterzeichnung für den Ankauf am 08. August 2013 auf dem Gemeindeamt.
Die Auslieferung ist für Juni 2014 vereinbart und vorgesehen.
Das neue Fahrzeug wird ein Tanklöschfahrzeug TLFA 2000 sein. Auf dem Fahrgestell Mercedes MB 1329 wird von der Firma IVECO MAGIRUS-LOHR der Aufbau ausgeführt.
Die Wahl des neuen FF-Kommandanten und dessen Stv. wird am
Sonntag den, 22.09.2013 um 18.00 Uhr im Rüsthaus stattfinden.
21.09.2013 Bezirksfeuerwehrfamilienwandertag
Bezirksfeuerwehrfamilienwandertag
Ladingerspitz (2.079m) auf der Saualm

Samstag, 21.September 2013, 11.00 Uhr

Programmablauf:
Abmarsch von der Weissberger Hütte oder von der Steinerhütte bzw.Druckerhütte.

Treffpunkt aller Teilnehmer um 11.00 Uhr Ladingerspitze auf der Saualm.

Gemeinsame Gipfelandacht,welche von 8-Gsong umrahmt wird.

Gemütlicher Ausklang bei selbst mitgebrachter Jause.

Info:
Bei den Hütten stehen genügend Parkplätze zur Verfügung.
> Variante Steinerhütte bzw. Druckerhütte: Zufahrt über Eberstein Richtung St.Oswald
> Variante Weisbergerhütte: Zufahrt über Wieting

Bezirksfeuerwehrkommando St.Veit/Glan
Tel.: 0664 5365599
Juli
13.07.2013 Bürgermeister Oberfeuerwehrmann Martin Gruber hat geheiratet
Jänner
12.01.2013 Jahreshauptversammlung Bumerang Kappel
Die Welt wird von Menschen bewegt, die freiwillig mehr tun als ihre Pflicht.


Jahresbericht 2012



Im Jahr 2012 rückte die FF Kappel am Krappfeld zu 9 Brandeinsätzen und 33 technischen Einsätzen aus, und stand dafür 360 Stunden im Einsatz.
Insgesamt leisteten die Kameraden über das Jahr verteilt ehrenamtlich 5148 Stunden für die Bevölkerung des Krappfeldes. Dies entspricht der Arbeitsleistung von zwei Arbeitern mit Vollbeschäftigung.

Von der Feuerwehrjugend (7 Burschen, 6 Mädchen) wurden 1253 Stunden aufgewendet.

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung wurden im Beisein von Feuerwehrkamerad und Bürgermeister Martin GRUBER, Vizebürgermeister Josef KLAUSNER, Gemeindefeuerwehrkommandant OBI Richard BÖHMER, Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Ing. Egon KAISER Msc, Abschnittsfeuerwehrkommandant Ing Michael BERGNER und Abschnittsfeuerwehrkommandantenstellvertreter HBI Johann DELSNIG Beförderungen und Ehrungen vorgenommen.

Beförderungen:

Verena BRUNNMAYR wechselt von Jugendfeuerwehr in die Aktive Mannschaft.

Diethard GRUBER und Wolfgang HUBER zum Oberfeuerwehrmann

Alexandra KOGLER und Thomas STELKER zum Hauptfeuerwehrmann.

HFM Guido MOGY zum Gruppenkommandant und Löschmeister.
FM Robert KOGLER zum Schriftführer und Verwalter.

Ärmelstreifen für 5 Jahre für Stefan OSTERMANN, Philip LEITNER und Robert KOGLER.
Ärmelstreifen für 35 Jahre erhielt Thomas KÖFER.

HV Helmut PROPRENTNER erhielt vom KLFV die Auszeichnung für 50 Jahre Zugehörigkeit zur Feuerwehr.

HV Gerhard KOGLER und HFM Josef THALER erhielten Auszeichnungen für 40 Jahre.

HFM Reinhold THALER jun. erhielt das Maschinistenabzeichen in Eisen.

Mannschaftsstärke

Gesamtstand 57
32 Aktive 10 Altkameraden 2 Reserve 1 Mitglied auf Probe
12 Jugendfeuerwehr


Die Ehrengäste würdigten in ihren Grußworten die gute Zusammenarbeit mit den Nachbarfeuerwehren sowie die Bereitschaft freiwillig für die Gemeinschaft und Bevölkerung da zu sein.


Thomas KÖFER, BI
Öffentlichkeitsarbeit und Medien